Skizzen von hansgrohe und AXOR Armaturen.

Design als Qualitätsmerkmal zeichnet Hansgrohe aus: Dahinter stecken sorgsame Entwicklungsprozesse wie etwa bei der hansgrohe Talis und der Kollektion AXOR Citterio E.

27.04.2017

„Design ist weit mehr als die äußere Hülle eines Produktes“

„Welttag des Designs“ würdigt die Arbeit der Kreativen 

Der „Welttag des Designs“ am 27. April würdigt die Arbeit von Produktgestaltern und Grafikern, die sich überall in unserem Alltag findet und uns durch den Tag begleitet. Besondere, ikonische Designs werden dabei im Laufe der Zeit zu Klassikern, die aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken sind – ein Zeichen für die große Bedeutung ästhetischer Gestaltung. Bei Hansgrohe hat der „Welttag des Designs“, den es seit 2006 gibt, einen hohen Stellenwert, denn Design trägt maßgeblich zum internationalen Erfolg des Unternehmens und seiner Marken bei.

Treiber des internationalen Erfolgs

„Es geht dabei um weit mehr als die äußere Hülle“, so Jan Heisterhagen, Vice President Produktmanagement der Hansgrohe SE. „Gutes Design entsteht immer im Dialog mit den technologischen Möglichkeiten, um ein Höchstmaß an ästhetischer und funktionaler Qualität zu erreichen. Damit wird Design zu einem Qualitätsmerkmal, das in der Hansgrohe Group verankert ist und den Erfolg unserer Markenprodukte im Wettbewerb begründet.“ Design sei dabei nie Selbstzweck, so Heisterhagen weiter, „unsere Designprozesse umfassen ebenso die emotionale und die kulturelle Ebene, die sich in der Einzigartigkeit unserer Produkte widerspiegeln.“

Zusammenarbeit mit weltweit renommierten Designern

Bereits seit den 1960er Jahren setzt die Hansgrohe Group mit ihren Marken AXOR und hansgrohe auf die Zusammenarbeit mit weltweit renommierten Designern. So sind zahlreiche Designklassiker entstanden, die den Lebensraum Bad entscheidend mitgeprägt oder gar neu definiert haben. Seit den 1980er Jahren arbeitet Hansgrohe mit seinem Designpartner Phoenix Design (Stuttgart) zusammen. Die Marke AXOR entwickelt seit den 1990er Jahren mit weltweit anerkannten Architekten und Designern Produkte für das Bad, die mehr sind als die Summe aus Form und Funktion. Einige der avantgardistischen Unikate und Kollektionen zählen heute zu den bedeutendsten Klassikern des Bad-Designs.

Auszeichnungen und Preise

Für ihre herausragenden Designleistungen wurde die Hansgrohe Group bereits mit mehr als 500 Auszeichnungen geehrt. Damit liegt das Unternehmen in Sachen Design weltweit im Spitzenfeld. Im aktuellen Ranking des International Forum Design (iF) der besten Unternehmen der Welt in der Kategorie Design belegt die Hansgrohe Group den sechsten Platz unter rund 2.000 gelisteten Firmen.

Jan Heisterhagen

Jan Heisterhagen, Vice President Produktmanagement bei der Hansgrohe SE

Hansgrohe verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

OK
<% } //bolIsPublishMode %>