Axor Produkte im Designhotel „Les Bains“ in Paris

Copyright: Paul Raeside

04.03.2016

Schlafen, wo die Nacht nie endete

Badarmaturen von Axor im Pariser Designhotel „Les Bains“

Wer im Paris der achtziger Jahre feiern wollte, als gäbe es kein Morgen, ging ins „Les Bains Douches“. Der Club war berühmt für seine ausschweifenden Partys. Nun kehrt die Legende mit neuem Konzept zurück: Als eines der aufregendsten Designhotels der Welt. Auf das „Douches“ im Namen verzichtete der Betreiber des neuen „Les Bains“, nicht aber auf eine exquisite Badausstattung von Axor.

In den Bädern entschieden sich die Innenarchitekten für eine hochwertige Ausstattung der Marke Axor. Waschtische und Wachtischarmaturen sowie Showerpipes entstammen der Kollektion Axor Bouroullec, die zur Geschichte des „Les Bains“ passt wie keine andere: Denn Freiraum und Individualität stehen im Zentrum der Entwürfe der französischen Brüder Ronan und Erwan Bouroullec. Die Ablagen fließen harmonisch ineinander, teilweise sogar auf mehreren Ebenen, und bieten viel Platz für Utensilien. Feine organische Formen verleihen den Armaturen eine dezente Designsprache, die sich gut in das Gestaltungskonzept der Räume einfügt.

 

Hansgrohe verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

OK
<% } //bolIsPublishMode %>