Hansgrohe spendet Produkte für Behinderteneinrichtung in Renchen

06.08.2015

Hansgrohe spendet Armaturen und Brausen

Neues Wohnheim des Spastiker-Vereins Offenburg für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung in Renchen

Hansgrohe engagiert sich für soziale Einrichtungen in der Region und unterstützt den Spastiker-Verein Offenburg e. V. Für das am 28. Juli 2015 offiziell eröffnete Wohnheim in Renchen stattete der Sanitärhersteller alle Bäder mit Armaturen und Brausen aus. Für die Küchenräume stiftete das Unternehmen Armaturen der Linie Focus.

„Als Arbeitgeber haben wir nicht nur eine Verantwortung unseren Mitarbeiter n gegenüber, sondern engagieren uns über unsere Werkstore hinaus regelmäßig für soziale Projekte“, sagt Frank Semling, Mitglied des Vorstandes der Hansgrohe SE. „Mit unserer Spende wollen wir einen Beitrag für das Wohl von Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung und ihren Angehörigen leisten.“

Hansgrohe verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

OK
<% } //bolIsPublishMode %>