Hansgrohe und Axor Produkte in den Kreuzfahrtschiffen Quantum of the Seas und MV Saluzi

Copyright: Ingrid Fiebak-Kremer

27.07.2015

Ein starker Partner auf hoher See

Mit der Quantum of the Seas und der MV Saluzi auf den Weltmeeren

Kein Tourismuszweig wächst so rasant wie die Kreuzfahrtbranche. Vor allem unter deutschen Urlaubern sind Seereisen beliebter denn je. Bei ihren vier- und fünf-Sterne-Flotten setzen Reedereien zunehmend auf Produkte aus dem Hause Hansgrohe. So zum Beispiel die Royal Caribbean International, die von der Meyer Werft in Papenburg den Ozeanriesen Quantum of the Seas bauen ließ. Designer von Megayachten wie die MV Saluzi statten ebenfalls ihre Kabinenbäder mit Modellen der Marken Axor und Hansgrohe aus. Dass die Armaturen und Brausen aus dem Schwarzwald auf hoher See so gefragt sind, hat nicht nur mit ihrem hochwertigen Design, ihrer Funktionalität und ihrer Langlebigkeit zu tun. Das Schiltacher Unternehmen ist mit seiner Beratungskompetenz bereits in die Planungsphase eingebunden – und auch nach der Schiffstaufe hält Hansgrohe als Servicepartner Kurs.

Hansgrohe verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

OK
<% } //bolIsPublishMode %>