Axor präsentiert neuen Axor WaterDream

13.04.2015

Mehr Freiheit in der industriellen Gestaltung: Axor präsentiert neuen Axor WaterDream mit ECAL/University of Art and Design Lausanne

Fuorisalone 2015 in Mailand


Axor, die Designmarke der Hansgrohe SE, zeigt auf dem Fuorisalone 2015 eine neue Vision industrieller Gestaltungsfreiheit: einen universellen Armaturensockel, auf den individuell gefertigte Ausläufe aufgesteckt werden können. Die charmante Verbindung aus hochwertigen Armaturenkomponenten und einzigartigen
Ausläufen ist vom 13. bis 17. April im Axor Showroom DURINIQUINDICI in der Via Durini 15 in Mailand zu sehen.

Seit mehreren Jahren beschäftigt sich Axor mit der Frage, wie sich eine größtmögliche Freiheit im industriellen Design erreichen lässt. Zusammen mit ECAL, der renommierten Hochschule für Kunst und Design in Lausanne, hat die Marke konzeptionelle Antworten formuliert und darüber hinaus handgefertigte Unikate aus mundgeblasenem Glas produziert – den Axor WaterDream 2015.

Hansgrohe verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

OK
<% } //bolIsPublishMode %>