Hansgrohe unterstützt Schüler-Wettbewerb

03.02.2015

Toiletten machen Schule

Hansgrohe unterstützt Schüler-Wettbewerb für bessere Stimmung auf dem Schul-WC

Das stille Örtchen hat eine Stimme – die deutsche Toilettenorganisation „German Toilet Organization“ (GTO). Der gemeinnützige Verein setzt sich seit Jahren für eine bessere Hygiene und Sanitärsituation insbesondere in Entwicklungsländern und an Schulen ein. Die Situation auf den Schultoiletten zu verbessern – das war das Ziel des Wettbewerbs „Toiletten machen Schule“. Die Hansgrohe SE ist einer der Projektpartner der „German Toilet Organization“ und gehört damit zu den Mitorganisatoren des Projekts. Gemeinsam mit Lehrern, mit der Schulleitung, dem Hausmeister oder den Eltern waren Schüler aufgefordert, Teams zu bilden, um festzulegen, wie an der eigenen Schule eigentlich mit den Toiletten umgegangen werden soll. Ganz gleich, ob dafür eine Projektgruppe oder eine Arbeitsgemeinschaft gegründet, oder ob das Klo in den Unterrichtsplan aufgenommen wurde: Wer sich kreativ für mehr Hygiene und Sauberkeit auf dem Schul-Klo einsetzte, hatte beste Aussichten, zu den Gewinnern einer Komplettsanierung und Neuausstattung eines Wasch- und Toilettenraums jeweils für Mädchen und Jungen zu gehören.

Hansgrohe verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

OK
<% } //bolIsPublishMode %>