Hansgrohe Produkte auf Traumschiffen weltweit

17.09.2014

Wie Hansgrohe zu Reeders´ Liebling wurde

Hansgrohe Armaturen und Brausen sind Stammgast auf den Traumschiffen weltweit: Verlässlichkeit bei Service und Qualität sowie Wasser und Energie sparende Technologien überzeugen


Kreuzfahrten sind beliebt, die Branche boomt. Was immer mehr Urlauber auf hoher See in ihren Kabinen entdecken, kommt nicht selten aus dem Schwarzwald: Armaturen und Brausen von Hansgrohe. „In den vergangenen Jahren hat sich das Geschäft mit Werften und deren Kunden, den Reedereien, zu einer substanziellen Größe in unserem Projektgeschäft entwickelt“, berichtet Dominik Tanner, bei Hansgrohe für diesen Bereich verantwortlich. „Werften und Reedereien auf der ganzen Welt haben erkannt, dass Hansgrohe-Qualität und -Service nicht nur dabei helfen, den Passagieren ein unvergleichliches Erlebnis beim Duschen zu garantieren, sondern auch zum effizienten und umweltfreundlicheren Betrieb dieser schwimmenden Hotels beitragen.“ Wie Hansgrohe zu Reeders‘ Liebling wurde, erläutert Carola Husemann, die als Teamleiterin im Key Account Management engen Kontakt zu Werften und Reedereien hält, in beigefügter Pressemeldung.

Hansgrohe verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

OK
<% } //bolIsPublishMode %>