Hansgrohe Armaturen für Flutkatastrophengebiet in Südosteuropa

11.08.2014

Hansgrohe Produkte für Wiederaufbau im Balkan

Praktische Hilfe: Bad- und Sanitärspezialist stellt Armaturen für Flutkatastrophengebiet in Südosteuropa zur Verfügung


Es war die schlimmste Flutkatastrophe auf dem Balkan seit Beginn der Wetteraufzeichnungen, sie hat dutzende Menschenleben gekostet und ganze Städte unbewohnbar gemacht: Nach der Jahrhundertflut, die Mitte Mai über Kroatien, Bosnien-Herzegowina und Serbien einbrach, ist die Lage immer noch dramatisch. In mühevoller Arbeit werden die Straßen von Schlamm und Müll befreit und erste Wiederaufbaumaßnahmen für die zerstörten Häuser in Angriff genommen. Der Schwarzwälder Sanitärspezialist Hansgrohe SE unterstützt die Menschen in der Region mit praktischer Hilfe: 1000 Badarmaturen gingen in den letzten Wochen per LKW in das Krisengebiet und werden dort über Hilfsorganisationen wie das Rote Kreuz oder zentrale Koordinationsstellen an betroffene Privathaushalte verteilt.

Hansgrohe verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

OK
<% } //bolIsPublishMode %>