Hansgrohe gewinnt den Deutschen Preis für Onlinekommunikation

23.05.2014

„Werbung nervt. Mitreden macht Spaß.“*

Hansgrohe gewinnt mit Word-of-Mouth-Kampagne für die Raindance Select E 120 Handbrause den Deutschen Preis für Onlinekommunikation

Was ist glaubwürdiger, als eine Empfehlung von Freund zu Freund? Auf dieser Basis funktionieren „Word-of-Mouth“-Kampagnen sowohl im echten Leben als auch in Online-Communities. Mit herausragendem Erfolg hat
der Badspezialist Hansgrohe zur Produkteinführung seiner neuen Raindance Select E 120 Handbrause eine solche Kampagne mit trnd, dem größten Anbieter für Collaborative Marketing und Word-of-Mouth in Deutschland, umgesetzt. Die innovative Marketingaktion gewann jetzt den Deutschen Preis für Online-Kommunikation in der Kategorie „Product-Launch“, der am vergangenen Mittwoch, 21.05.2014, in Berlin vergeben wurde, und setzte sich damit gegen weitere nominierte Kampagnen von adidas, Ravensburger, dem ZDF und Henkel durch.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung eines unabhängigen Gremiums aus Branchen-Profis. Sie setzt das i-Tüpfelchen auf den Erfolg unserer Kampagne. Denn wir waren sehr überrascht, wie stark und ausgesprochen positiv die Resonanz der Tester auf die Raindance Select Handbrause war“, so Joachim Huber, Marketingleiter der Marke Hansgrohe. „Wir wollten die neue Select Bedientechnologie, mit der man per einfachem Knopfdruck die Strahlarten wechselt, für sich selber sprechen lassen. Also haben nicht wir als Hersteller die Werbung gemacht, sondern das Produkt in die Hände der Verbraucher gelegt und erstmals eine Word-of-Mouth-Kampagne gewagt.“

Hansgrohe verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

OK
<% } //bolIsPublishMode %>