Hansgrohe Select Technologie

08.04.2014

Hansgrohe Select: Freude auf Knopfdruck

Dank neuer Bedienphilosophie mit K(n)öpfchen bringt Hansgrohe innovative Komfort-Funktionen ins Bad

Innovationen sollen vor allem eines, das Leben nicht verkomplizieren, sondern einfacher und komfortabler machen. Simplicity – Einfachheit heißt der Rettungsanker in einem immer komplexeren Alltag. Auf dieser Basis entwickelte der Schwarzwälder Badspezialist Hansgrohe gemeinsam mit seinem langjährigen Partner Phoenix Design eine neue, verblüffend naheliegende Bedienphilosophie für seine Produkte. „Wir haben unseren Kunden zugehört und verstanden: Technologie soll das Duschen einfacher, komfortabler und schöner machen. Wenn wir es schaffen, dass Design und Komfort-Funktionen Hand in Hand gehen, entstehen Produkte, die die Lebensqualität des Nutzers im Alltag erhöhen“, so Jan Heisterhagen, Leiter des Hansgrohe Produktmanagements. „Unser jüngster Meilenstein kommt deshalb nicht mit einer komplexen Betriebsanleitung daher, sondern als eleganter Knopf, mit dem man per einfachem Klick Wasserquellen steuert.“

Die Idee hinter der neuen Bedienphilosophie: Vom Drehen zum einfachen Knopfdrücken. Und das für ein gesamtes Produktsortiment. Knopfdrücken, das ist eine ganz selbstverständliche Art, viele Dinge und Funktionen aus dem Alltag zu steuern. Sei es beim Lichtschalter, dem Telefon oder der Maustaste. Warum sollte man nicht auch die verschiedenen Strahlen einer Handbrause per Knopfdruck wechseln? Gerade beim Steuern von Wasser im Bad ist die zuverlässige Mechanik einer komplizierten, anfälligen Elektronik vorzuziehen.

Hansgrohe verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

OK
<% } //bolIsPublishMode %>