Hansgrohe Studie zum Duschverhalten

12.05.2014

Hansgrohe Studie zeigt: Die Deutschen sind die Schnellsten im Bad

49 Minuten täglich verbringen Deutsche im Bad – Spitzenreiter sind Brasilianer mit 108 Minuten – 49 Prozent der Deutschen sind Frühduscher

Durchschnittlich 70 Minuten verbringen die Menschen weltweit täglich im Bad. Mit nur 49 Minuten täglich benötigen die Deutschen im Ländervergleich am wenigsten Zeit im Bad. Das ergab einen Studie des Armaturen- und Brausenherstellers Hansgrohe. Der Schwarzwälder Badspezialist befragte zusammen mit dem Marktforschungsinstitut ICM Research London 4.000 Personen im Alter zwischen 18 und 64 Jahren. Die internationale Studie umfasste acht Länder: Deutschland, Frankreich, Spanien, Großbritannien, USA, China, Brasilien und Südafrika. Brasilianer verbringen mit 108 Minuten täglich beinahe eine Stunde mehr im Bad als die Deutschen. Das mag daran liegen, dass 65 Prozent der Brasilianer zweimal täglich duschen, häufig auch am Nachmittag. Etwas mehr als die Hälfte der Deutschen (52 Prozent) duscht jeden Tag einmal, nur vier Prozent zweimal täglich.

Hansgrohe verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

OK
<% } //bolIsPublishMode %>